HOME | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ     ► ENGLISH




Rechtsanwälte



Nicole Maria Grüger
Rechtsanwältin
Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mitautorin des Beck'schen Online - Kommentars "Markenrecht"


Tätigkeitsschwerpunkte:

Frau Rechtsanwältin Grüger ist forensisch und beratend auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes und des Heilmittelwerberechts tätig. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet die Beratung und gerichtliche Vertretung in marken-, wettbewerbs-, design- und heilmittelwerberechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Rahmen einstweiliger Verfügungsverfahren. Sie berät Mandanten regelmäßig zu der Frage der Zulässigkeit von Marketingmethoden und -konzepten im Bereich der Arzneimittel- und Medizinproduktewerbung.

Neben der Vertretung ihrer Mandanten in Verletzungsverfahren vor den deutschen Instanzgerichten wirkt Frau Grüger regelmäßig in Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren und Revisionisverfahren vor dem Bundesgerichtshof mit. Frau Grüger hat in den letzten Jahren an diversen Verfahren mitgewirkt, die zu Leitentscheidungen geführt haben, so zuletzt an den Verfahren BGH Urteil vom 26.März 2009 - I ZR 99/07 - "DeguSmiles & more" und BGH Urteil vom 28.Mai 2009 - I ZR 124/06 - "Like a Bike".

Folgende Entscheidungen des Bundesgerichtshofs sowie maßgebliche Entscheidungen der Instanzgerichte, an denen Frau Rechtsanwältin Grüger mitgewirkt hat, wurden veröffentlicht:

- BGH GRUR 2010, 80 - "Like a Bike"
- BGH GRUR 2009, 1082 - "DeguSmile & more"
- OLG Frankfurt a.M. GRUR-RR 2007, 299
- OLG Karlsruhe GRUR - RR 2004, 73 - "Flixotide"
- OLG Köln GRUR-RR 2004, 21 - "Küchenseiher"
- OLG Köln GRUR-RR 2003, 26 - "Taschenlampe - Plagiatsvorwurf in Presseartikel"


Berufliche Laufbahn:


1996-1997 Rechtspraktikantin
Eversheds Solicitors, London
Eversheds Solicitors, Brüssel
1997-1998 Rechtsreferandarin
Openhoff & Rädler
Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer, Köln
1999 Rechtsreferendarin
Deloitte & Touche
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, New York
1999-2010 Rechtsanwältin
Rechtsanwälte Krings, Köln
Fachkanzlei für Wettbewerbs-, Marken- und Kennzeichenrecht
10/2010 Rechtsanwältin
TAXHET IP Kanzlei für Gewerblichen Rechtsschutz
   




Veröffentlichungen:

GRUR-Prax 2019, 167 - Anmerkung zu LG Frankfrut a.M. "Trittbrettfahrerei durch Anlehnung an bekannte Markenserien";
GRUR-Prax 2019, 52 - Anmerkungzu LG Frankfurt a.M. "Nachträglicher Verlust der
herkunftshinweisenden Funktion eines Merkmals in Folge gestatteter Dritt - Verwendung";
GRUR-Prax 2018, 120 - Anmerkung zu BGH form-strip II "Einrede eines älteren Rechts trotz Neufassung des ARt. 127 III UMV";
GRUR-Prax 2018, 65 - "Multi-State-Verletzungshandlungen: wegweisende Entscheidung des EuGH in Sachen >Nintendo / Big Ben<";
GRUR-Prax 2017, 455 - "Zwischenrechte als Einrede in Verletzungsverfahren vor Unionsmarkengerichten, Art. 16 UMV";
GRUR-Prax 2017, 246 - "Aussetzung bei Verletzungsklagen vor Unionsmarkengerichten";
GRUR-Prax 2013, 347 - Anm. zu OLG Köln - Bigfoot II - "Lohnkosten für Nachahmerprodukte vom Verletzergewinn abzugsfähig";
GRUR-Prax 2012, 466 - Anm. zu OLG Naumburg "Versicherungsvertreter darf eigenständige Vergütung für Vermittlung einer Nettopolice vereinbaren";
GRUR-Prax 2011, 250 - Anm. zu OLG Köln "Testsiegel der Stiftung Warentest ist kein Gütezeichen";
GRUR 2006, 536 "Catwalk - Synonym für eine höhere Schadensliquidation?"


Mitgliedschaften:

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
Kölner Anwaltverein e.V. (KAV)
Gründungsmitglied im Ausschuss gewerblicher Rechtsschutz des Kölner Anwaltverein

Visitenkarte (vCard) herunterladen

Tel: + 49 (0) 221 888882.0
Fax: + 49 (0) 221 888882.10
Email: n.grueger@taxhet-ip.de


► Dr. Martina Taxhet
.................................
► Nicole Maria Grüger
.................................
► Jan Hellenbrand
.................................
► Anja Barabas, D.E.A

 

 

© Copyright 2019 Dr. Martina Taxhet